Technikfächer Fehlende Professoren, dafür jede Menge Abbrecher

An deutschen Hochschulen gibt es so viele Studenten wie nie, aber die Zahl der Professoren hält nicht immer mit. In den wichtigen MINT-Fächern hat sich die Betreuung extrem verschlechtert.
Studenten im Labor (Archivfoto): In Mathematik, Informatik, den Natur- und Technikwissenschaften (MINT) kommen immer mehr Studenten auf einen Dozenten

Studenten im Labor (Archivfoto): In Mathematik, Informatik, den Natur- und Technikwissenschaften (MINT) kommen immer mehr Studenten auf einen Dozenten

Jan Woitas/ picture alliance / dpa