Studium in Nordkorea Warme Fürsorge vom "Großen Führer"

Frontalunterricht, Ernteeinsätze und Zwangstraining für Giga-Sportveranstaltungen: Das Studium in Nordkorea ist skurril. Und wenn nordkoreanische Akademiker selbst mal ins Ausland dürfen, dann nur zu zweit - damit keiner dort bleibt.
Von Jeannette Goddar