Titel-Raub der Nazis "Es war die absolute Perversion"

Unter den Nazis erkannten deutsche Unis Tausenden Akademikern ihre Doktortitel ab - die "Depromotion" war eine große Demütigung für die, denen ohnehin fast nichts blieb. Gunda Wöbken-Ekert erklärt am Beispiel Würzburg, wie akribisch die Unis das Nazi-Unrecht umsetzten.
Späte Verbeugung: Leo Trepp bei seiner Ehrung 2010 an der Universität Würzburg

Späte Verbeugung: Leo Trepp bei seiner Ehrung 2010 an der Universität Würzburg

Foto: Gunda Wöbken-Ekert
"Depromotion": Titel-Raub durch die Nazis
Fotostrecke

"Depromotion": Titel-Raub durch die Nazis

Foto: Universität Würzburg