Tödliche Tests von US-Studenten "Im Keller hört dich niemand schreien"

Mit Eiswasser übergossen, mit Urin eingerieben, Komasaufen und Elektroschocks: An US-Unis müssen Bewerber für Studentenverbindungen oft grausame Prüfungen bestehen. Berühmte Alumni wie George W. Bush verteidigen die extremen Rituale - doch die enden manchmal tödlich.
Von Anja Schröder