Kampf gegen Studienabbruch Bayern will Zwangsberatung für alle Studenten einführen

Rund ein Drittel der Studierenden bricht ihr Studium ab. Bayern will mit Pflichtberatungen für Bewerber gegensteuern. Nur eine Notlösung, sagt Wolfgang Herrmann, der Präsident der TU München.
Studenten in der Bibliothek

Studenten in der Bibliothek

Foto: A3250 Oliver Berg/ dpa/dpaweb
Zur Person
Prominente Studienabbrecher: Es gibt ein Leben nach der Uni
Fotostrecke

Prominente Studienabbrecher: Es gibt ein Leben nach der Uni

Foto: Wolfgang Kumm/ picture alliance / dpa
Studienabbruch - ja oder nein? So entscheiden Sie richtig