U-Boot an der Uni Protestantischer Theologe ist Katholik

Ein Geständnis des Heidelberger Neutestamentlers Klaus Berger dürfte für Unruhe unter seinen Studenten sorgen: Der Professor gehört der katholischen Kirche an - obwohl er seit Jahren evangelische Theologie lehrt.