Ungläubiger Theologe Lehrstuhl bleibt verloren

Ein Professor, der sich offenkundig vom Glauben abgewendet hat, kann nicht mehr der theologischen Fakultät einer staatlichen Hochschule angehören. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht im Fall des Göttinger Theologen Gerd Lüdemann.