Uni Hamburg Bernd Lucke hält Vorlesung unter Polizeischutz

Dutzende Polizisten, 200 Studierende, ein paar Demonstranten: Im dritten Versuch hat es AfD-Gründer Bernd Lucke geschafft, seine Vorlesung an der Uni Hamburg ungestört zu beenden.
Polizisten überwachen den Zugang zur Vorlesung von AfD-Mitgründer Bernd Lucke. Rein kommt nur, wer für die Veranstaltung angemeldet ist

Polizisten überwachen den Zugang zur Vorlesung von AfD-Mitgründer Bernd Lucke. Rein kommt nur, wer für die Veranstaltung angemeldet ist

Foto: Axel Heimken/ dpa
him/dpa
Mehr lesen über