Uniklinik Münster Forscherin darf nach Strafanzeige wieder Tierversuche machen

Die Stadt Münster verbot einer Forscherin, weiter Tiere zu halten, weil sie ohne Genehmigung Versuche mit Labormäusen gemacht hatte. Die Tiere hätten erheblich gelitten. Nun hat ein Gericht das Verbot wieder aufgehoben - erst mal.
Labormaus

Labormaus

Foto: imago / Westend61
lie/dpa