Urteil Student bringt Glasverbot am Bodensee zu Fall

Niemand sollte sich beim Baden die Füße aufschneiden. Deshalb hat die Stadt Konstanz am Ufer des Bodensees und des Rheins Glasflaschen verboten. Ein Student sah sich dadurch in seiner Freiheit eingeschränkt - und klagte erfolgreich. Das Urteil könnte auch andere Städte interessieren.
Glasflaschen am Bodenseeufer in Konstanz: Bald wieder am Ufer erlaubt

Glasflaschen am Bodenseeufer in Konstanz: Bald wieder am Ufer erlaubt

Foto: Tobias Kleinschmidt/ dpa
son/dapd/dpa
Mehr lesen über