Rechtspopulisten an US-Uni Berkeley-Mitarbeiter rufen zum Boykott auf

Eine Studentenzeitung hat Rechtspopulisten zu einer "Woche der Redefreiheit" an die US-Uni Berkeley eingeladen. Mehr als 170 Uni-Mitarbeiter protestieren gegen die Aktion und sprechen von einem "Klima der Bedrohung".
Demonstranten in Berkeley

Demonstranten in Berkeley

Foto: Josh Edelson/ AP
Proteste gegen den geplanten Yiannopoulos-Auftritt im Februar 2017

Proteste gegen den geplanten Yiannopoulos-Auftritt im Februar 2017

Foto: Ben Margot/ AP
Barbara Munker/dpa/him