Was kostet die Welt? Santiago, großartig und gefährlich

Mhhhh, Fastfood: In Santiago de Chile gibt es an jeder Ecke Leckereien, schwärmt Benjamin Loy. Er rät: die Mensa meiden, nachts lieber nicht allein um die Häuser ziehen - und auf keinen Fall in der Öffentlichkeit Alkohol trinken.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel