Fotostrecke

Spaltung der Deutschen Burschenschaft: Bilder eines Bruderkampfs

Foto: Marijan Murat/ dpa

Rechtsruck der Deutschen Burschenschaft Allianz der Verfassungsfeinde

Die Deutsche Burschenschaft ist nach ihrem Bruderkampf noch weiter nach rechts gerückt. Zwar droht nun keine völkische Revolution, doch es gibt gute Gründe, das Treiben in den Verbindungshäusern zu beobachten. Dort könnte sich eine gefährliche Allianz von Rechtsextremen formieren.