Sozial engagierte Studenten: Wie angehende Mediziner Obdachlosen helfen
Fotostrecke

Sozial engagierte Studenten: Wie angehende Mediziner Obdachlosen helfen

Foto: Matthias Jung

Jungmediziner helfen Obdachlosen Verarzten, wen die Kollegen wegschicken

Diese Patienten sitzen selten in normalen Arztpraxen: Obdachlose, Drogenabhängige und Unversicherte können sich in der Hagener Ambulanz "Luthers Waschsalon" behandeln lassen - von Medizinstudenten. Die angehenden Ärzte lernen dort deutlich mehr als Verbinden und Zähne füllen.