Studenten auf Wohnungssuche: Absurde Unterkünfte
Foto: Basecamp Bonn
Fotostrecke

Studenten auf Wohnungssuche: Absurde Unterkünfte

Ungewöhnliche Studentenwohnungen Wer hilft, wohnt billiger

300 oder sogar 400 Euro für ein Zimmer? Viel zu teuer, finden viele Studenten. Sie suchen nach preiswertem Wohnraum. Und stoßen auf ungewöhnliche Angebote: ausrangierte Eisenbahnwaggons, Altenheime, Problemstadtteile.
Foto: Tausche Bildung für Wohnen / Mustafa Tazeoglu
Leseraufruf
Foto: Marijan Murat/ dpa