Wunderbares Bayern MP 1.0, übernehmen Sie!

Bayern startet eine "Hightech-Offensive". Was das heißt? Die "Virtuelle Hochschule" bekommt eine Geldspritze, die Hochschulen in der realen Welt müssen bluten. Da könnte man doch gleich eine virtuelle Landesregierung installieren - inklusive Phrasendresch-Programm MP 1.0.


MP Ede 1.0: "Hightech-Offensive"
DPA

MP Ede 1.0: "Hightech-Offensive"

Unser Land liegt am Boden: Vorrunden-Aus bei der Fußball-EM, Kettensägenmassaker an den Uni-Etats, und Anke Engelke ist doch nicht Harald Schmidt. Obwohl: Es gibt auch gute Nachrichten. Beispielsweise aus Bayern. Dort existiert seit 2000 die "Virtuelle Hochschule", die nur im Internet präsent ist und das Lehrangebot an den bayerischen Unis ergänzen soll. So ein Leben im Netz scheint aber recht teuer zu sein, denn jüngst musste die Landesregierung ihre "Virtuelle Hochschule" mit einer Finanzspritze von 6,5 Millionen Euro vor dem Ruin retten - zumindest bis 2006 soll das reichen.

Damit habe laut Ministerpräsident "Dr. Edmund Stoiber" der Freistaat eine "bundesweite Vorreiterrolle" übernommen, gibt die bayerische Staatskanzlei bekannt. Ach ja, und die richtigen Unis müssen in diesem Jahr übrigens fünf Prozent ihrer Etats einsparen. Egal. Nur jetzt nicht stehen bleiben, muntere CSU-Reformer! Nachdem ihr verstanden habt, wie wichtig so eine "Hightech-Offensive" ist, macht gleich bei euch weiter. Gründet die virtuelle Landesregierung, lagert das Wissenschaftsministerium auf einen Server aus und installiert den ersten Ministerpräsidenten im Web (MP 1.0), am besten als E-Mail-Robot-Programm, das auf Anfragen verschiedene Floskeln wie "alle Sparpotenziale ausschöpfen", "Laptop und Lederhose" oder "bis zur Endkonsequenz" neu zusammensetzt.

Vorteil: Dadurch würde eine Stelle frei, die nicht unbedingt wieder besetzt werden müsste ("alle Sparpotenziale ausschöpfen"). Die Folgen: Bayern besteht statt aus Bergen und Bier nur noch aus Bits und Bytes; Politik wird endlich berechenbar; 2006 schreibt die Internet-Uni schwarze Zahlen. Und Deutschland wird Fußball-Weltmeister.

PER HINRICHS



© UniSPIEGEL 4/2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.