Pfeil nach rechts

Zuwanderer an die Unis Soziologe Ralf Dahrendorf fordert Migrantenquote

Deutschland verteilt Bildungschancen unbeirrt nach sozialer Herkunft, Einwandererkinder werden früh abgehängt. Nun plädiert der Soziologe Lord Ralf Dahrendorf für eine Mindestquote von Studenten aus bildungsfernen Schichten - wie bei der "affirmative action", in den USA höchst umstritten.
Von Christine Prußky