Nachrichtenarchiv

Fotos von Mittwoch, 01. März 2006

Spieleentwicklung: Rennfahrer und Welteroberer

Der Markt für Video- und Computerspiele boomt. Für viele passionierte Gamer tun sich neue Berufsfelder auf. Doch vor dem Einstieg als Entwickler, Grafiker oder Spieleentwickler müssen sie gehörig in Vorleistung gehen - die Ausbildung an Privatschulen ist teuer. mehr...

Studenten im Bordell: Matrazen- und Rotlichttest

Ein Kurs des Deutschen Literaturinstituts widmete sich "Anatomie der Liebe" - auch der käuflichen Liebe. Darum brach die Leipziger Dozentin mit ihren Studenten ins Bordell auf. mehr...

Super Aguri: Neuling mit Bruchpilot

Super Aguri ist das elfte Team in der Formel 1 und wird erst einmal ordentlich Lehrgeld zahlen müssen. Immerhin hat der japanische Rennstall mit Takuma Sato einen sehr bekannten Fahrer, allerdings auch einen, der oft für Chaos auf der Strecke sorgt. mehr...

Midland: Ein hoffnungsloser Fall

Midland gehört zu den finanzschwächsten Teams der Formel 1. Insofern wundert es keinen, dass der ehemalige Jordan-Rennstall schon mit Platzierungen in den Top Ten zufrieden wäre. Aber selbst das dürfte sehr schwer zu erreichen sein. mehr...

Scuderia Toro Rosso: Im Zeichen des Stiers II

Minardi fuhr stets nur hinterher, das dürfte dem Nachfolgeteam Scuderia Toro Rosso nicht passieren. Der Rennstall des Österreichers Dieter Mateschitz, der auch Red Bull Racing finanziert, hat klar mehr Potenzial als die legendär schlechte Italo-Truppe. mehr...

BMW-Sauber: Neustart ohne Briten

Die vergangenen Jahre vertraute BMW auf Williams, nun aber geht das deutsche Unternehmen eigene Wege. Sauber wurde aufgekauft und ist nicht mehr als der Juniorpartner. Prominent sind die beiden Fahrer. mehr...

Red Bull: Im Zeichen des Stiers I

Für die ganz großen Erfolge wird es auch diese Saison nicht reichen, aber zumindest auf einen Podestplatz kann der österreichische Rennstall hoffen. Mit Torro Rosso hat Besitzer Dieter Mateschitz ein zweites Team am Start. mehr...

Williams: Solonummer ohne Weiß-Blau

Nach der Trennung von BMW versucht es Williams auf eigene Faust. Mit F1-Debütant Nico Rosberg fährt wieder ein Deutscher für den britischen Rennstall. mehr...

Toyota: Warten auf den Durchbruch

Besser wurde es schon mit Toyota, aber richtig gut ist es noch nicht. Der japanische Rennstall hat bislang keinen Grand-Prix-Sieg erringen können. Die Fahrer sind auch 2006 Ralf Schumacher und Jarno Trulli. mehr...

Honda: Genug vom Mittelmaß

Honda, das diese Saison ohne seinen alten Partner BAR antritt, hofft auf gute Platzierungen. Von den Namen her ist es ein sehr illustres Team. Rubens Barrichello und Jenson Button sind bekannte F1-Piloten. mehr...

McLaren-Mercedes: Hoffen auf den Sieg

McLaren-Mercedes hatte in der vergangenen Saison das schnellste Auto im Feld. Leider war der Silberpfeil nicht sehr zuverlässig. Dieses Jahr soll es besser laufen. mehr...

Ferrari: Besserung tut not

Ferrari hatte 2005 nicht viel zu bestellen. Das frühere Erfolgsteam landete nur auf dem dritten Platz der Konstrukteurswertung. Mehr war mit dem schwachen Boliden nicht drin. mehr...

Renault: Unternehmen Titelverteidigung

Die vergangene Saison war für Renault eine besonders erfolgreiche. Fernando Alonso aus Spanien wurde Weltmeister, das französische Team gewann zudem die Konstrukteurswertung. mehr...

Kolossale Kopffüßer: Zehnarmige Jäger der Meere

Immer wieder werden große Kalmare an den Küsten angespült. Der größte von ihnen, Architeuthis dux, kann bis zu 20 Meter lang werden, wurde aber noch nie in seiner natürlichen Umgebung dokumentiert. mehr...

Afar-Senke: Ein neuer Ozean entsteht

Neue Flüsse, Meere und Gebirge entstehen normalerweise im Zeitlupentempo. Nicht so in der Afar-Senke in Nordostafrika: Mit einer in geologischen Maßstäben atemberaubender Geschwindigkeit entsteht dort ein neuer Ozean, der Afrika durchtrennen wird. mehr...

Fernsehdrama "Dresden": Bombennacht als TV-Spektakel

Sinnlich, Hollywood-perfekt und berührend greift das TV-Movie nach den Dramen der Historie. Nach "Luftbrücke" und "Die Sturmflut" gelingt dem Produzenten Nico Hofmann mit "Dresden" der dritte Geniestreich: großes Fernsehen direkt aus dem Inferno von 1945. mehr...

Brzeska-Show: Heiße Trikots

Im Sommer steigt hierzulande die Fußball-WM. 32 Teams wollen den Titel. Die ehemalige Rhythmische Sportgymnastin Magdalena Brzeska, 27, zeigt schon jetzt, dass das Turnier eine ganz heiße Angelegenheit werden wird. mehr...

Dacia Logan Steppe: Lümmeln im Fond

Die Karpaten sollen eine ausgesprochen unwirtliche Gegend sein. Doch kann man in den rumänischen Bergen auch vortrefflich Skifahren. Zumindest für den Weg dorthin zeigt Dacia jetzt das richtige Auto: die Studie "Steppe". mehr...

Produktshow: Boom boom Apple

Wieder einmal wurde bei Apple Großes angekündigt und dann einige kleine Dinge vorgestellt: Ein iPod-Hifi, einige neue Mac minis - und ein paar sehr teure Täschchen für den mobilen Player. mehr...

Bulgarien: Pulverschnee und knackig kalte Luft

Skifahren in Bulgarien - Ferien voll schrägem Charme, herzlicher Gastfreundschaft und schönsten Überraschungen. mehr...

Genfer Salon: Branchenschau mit vielen Facetten

Bei Opel wurden Alphörner geblasen, Dodge ließ ein Schwarm Papierbienen fliegen, Saab hatte 55 Tonnen Eis aus Schweden herangeschafft - der 76. Genfer Autosalon ist eine Branchenschau mit vielen Facetten. Um klare Trends erkennen zu können, sind es sogar zu viele. mehr...

Keira Knightley: Die schöne Britin

Keira Knightley, 20, aufstrebendes Kino-Nachwuchstalent aus Großbritannien ("Kick It like Beckham"), verkörperte in "Stolz & Vorurteil" die Jane-Austen-Göre Elizabeth Bennet. mehr...

Tag-Geckos: Je farbiger, desto lieber

Drei Pflanzenarten auf Mauritius produzieren grell roten und gelben Nektar. Ein Rätsel für Biologen, denn bei den meisten anderen Pflanzen ist der Blütensaft farblos. Der bunte Nektar dient jedoch einem ganz bestimmten Zweck: Er lockt Geckos an. mehr...

Shawn Marion: Die Matrix

Shawn Marion ist bereits im siebten Jahr bei den Phoenix Suns. Der 27-Jährige führt sein Team in der Punktestatistik an. Gemeinsam mit Aufbauspieler Steve Nash und Center Amaré Stoudemire bildet er den Kern der Mannschaft. Sein Coach hält große Stücke auf den Allrounder. mehr...

"Capote": Verbrecherischer Kunstsinn

Zwei Mörder, ein Schriftsteller, ein Meisterwerk: Bennett Millers Biografiefilm "Capote" erzählt von der Entstehung des epochalen Romans "Kaltblütig" - und wie sein Autor daran zerbrach. mehr...

Strausberg: Die Heimat der Armeen

Vor 50 Jahren wurde die Nationale Volksarmee gegründet. Ihre Befehle erhielten die kommunistischen Krieger aus Strausberg. Das Militär hat die Stadt vor den Toren Berlins mehr geprägt, als Politik es je vermochte. Inzwischen hat die Bundeswehr das Erbe angetreten. mehr...

Dezember 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
November 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Oktober 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
September 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
August 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Juli 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Juni 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Mai 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
April 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
März 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Februar 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          
Januar 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31