Nachrichtenarchiv

Fotos von Montag, 21. August 2006

Transfer-Trickser: Frecher Franzose, blonder Unschulds-Engel

Trainingsboykott, Spiel-Streik, Millionen aus eigener Tasche: Wenn es darum geht, aus einem laufenden Vertrag rauszukommen, entpuppen sich Profi-Fußballer als verdammt kreativ. SPIEGEL ONLINE zeigt einige Prominente Beispiele. mehr...

Opel Corsa: Scheidungskind auf Erfolgskurs

Der Corsa war lange Zeit einer der erfolgreichsten Kleinwagen. Doch jetzt steht der kleine Opel in Europa nur noch auf dem siebten Platz. Mit frischem Design, neuem Format und einer gehörigen Portion Selbstbewussten soll die vierte Generation nun zurück an die Spitze. mehr...

Timothys Tagebuch: Es roch nach Schießpulver

Timothy Kassis, 21, lebt im Südlibanon. Nach den Kämpfen versucht seine Familie, ein Stück Alltag zurück zu gewinnen: mit einem kleinen Festessen, mit Gesprächen, die sich nicht um Krieg drehen. Für SPIEGEL ONLINE hat Timothy Tagebuch geführt, über die erste Woche der Waffenruhe. mehr...

Satellitenbilder: "Katrina" aus dem All gesehen

Wie eine große Badewanne füllte sich die von Dämmen umgebene Stadt New Orleans. Nahezu ungehindert floss nach dem Hurrikan "Katrina" das Wasser aus dem riesigen See Pontchartrain in die Stadt. mehr...

Caravan Salon: Das Heim ist dabei

Die Innenausstattung erinnert an eine Luxusyacht: Teakholz, Sitze aus weißem Leder und selbstverständlich auch eine Fußbodenheizung - das Luxuswohnmobil aus dem Hause Teschner ist eines der Highlights des Caravan Salons in Düsseldorf. Es gibt aber noch mehr zu entdecken. mehr...

Scarlett Johansson: Die junge Schöne mit dem scheuen Blick

Hollywood-Nachwuchstalent Scarlett Johansson bezauberte das Publikum mit Filmen wie "Lost in Translation" als sensible Schönheit. Doch in der Öffentlichkeit präsentiert sich die Schauspielerin wesentlich weniger scheu. mehr...

11. September 2001: Der Tag des Schreckens

Auch fünf Jahre nach den Anschlägen des 11. September 2001 haben die Bilder nichts von ihrem Schrecken verloren. Ein Flugzeug bohrt sich in den einen Turm des World Trade Center, dann ein zweites in den anderen. Das Gebäude bricht zusammen, schreiende Menschen laufen in Panik durch die Straßen. Auch ins Pentagon und auf eine Wiese in Pennsylvania stürzen Jets. mehr...

Daihatsu Trevis: Japanischer Bruder des Mini

Der Zeitpunkt ist gut gewählt: Während BMW gerade die zweite Auflage des neuen Mini feiert, lässt Daihatsu jetzt den alten Mini wieder aufleben. Natürlich nicht direkt. Doch zumindest die Form des Trevis ist vom Klassiker inspiriert. Und auch der Charme ist ganz der alte. mehr...

Fotos von Sonntag, 20. August 2006

Zwölf des Tages: Verteidiger werden Torjäger

Gleich drei Abwehrspieler zeichneten sich am zweiten Spieltag als Torschützen aus, darunter auch ein Bundesliga-Debütant. Eine erfolgreiche Heimpremiere feierte Bremens neuer Brasilianer, während einer seiner Landsleute in Stuttgart doppelt traf. mehr...

Mythos: Unser Freund Flipper

Kaum ein Tier ist so populär, so bewundert wie der Delfin. Er gilt als eines der intelligentesten Tiere überhaupt und allemal als Symphatieträger. Nur sonderlich intelligent, behauptet nun der Neuroethologe Paul Manger, sei er nicht - eine höchst umstrittene These mehr...

Strip-Poker: Bis aufs letzte Hemd

Auch sieben Deutsche waren dabei, landeten aber nur unter ferner strippten. Ein Londoner hängte bei der ersten Weltmeisterschaft im Strip-Poker alle anderen Männer und Frauen ab: 15.000 Euro erhielt John Young dafür, dass er als letzter blank zog. mehr...

Zugriff in Kiel: Der mutmaßliche Bahnbomber

Er führte ein frommes Leben in einem Studentenwohnheim in Kiel: Mitbewohner beschreiben den gestern wegen Terrorverdachts verhafteten Libanesen als "völlig normal" und "höflich". Dann, so die Ermittler, wurde er zum Bahn-Bomber von Köln. Möglicher Auslöser: der Tod seines Bruders im Libanon. mehr...

Schiitischer Pilgermarsch: Der Zug der Hunderttausenden

Der Marsch zum Imam Mousa al Kadim-Schrein gehört zu den Höhepunkten im Leben der schiitischen Gläubigen im Irak. In diesem Jahr wurde der Marsch von Terrorangriffen überschattet. Es gab über ein Dutzend Tote und über 200 Verletzte. mehr...

Dezember 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
November 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Oktober 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
September 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
August 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Juli 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Juni 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Mai 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
April 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
März 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Februar 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          
Januar 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31