Nachrichtenarchiv

Fotos von Dienstag, 26. September 2006

Champions League: Jubelnde Stars, ausgepfiffener Star

Am zweiten Spieltag der Champions League trafen prominente Kicker wie Ruud van Nistelrooy oder Thierry Henry für ihre Clubs. Ein anderer Stürmerstar wurde bei einem Besuch in der Heimat ausgepfiffen - er hatte früher beim falschen Verein gespielt mehr...

Moskau-Hamburg: Hängende Köpfe in Russland

Der Hamburger SV hat in der Champions-League einen Fehlstart hingelegt. Gegen ZSKA Moskau gab es im zweiten Spiel die zweite Niederlage. Damit wartet der Club in dieser Spielzeit weiter auf einen Pflichtspielsieg. mehr...

Baikonur: Eine Weltraumtouristin hebt ab

Seit ihrer Jugend hat die heute 40-Jährige davon geträumt. Heute morgen ist ihr Traum Realität geworden: Anousheh Ansari ist im Weltall - als erste Frau, die für einen solchen Touri-Ausflug bezahlt. Etwa 20 Millionen US-Dollar kostet die Reise der aus dem Iran stammenden Geschäftsfrau. mehr...

Lamborghini Gallardo Nera: Schwarze Ringe überall

Beim Autosalon in Paris wird Audi mit dem R8 seinen ersten echten Sportwagen präsentieren. Natürlich wird er Gemeinsamkeiten mit dem Modell Gallardo der Schwestermarke haben. Um sich abzugrenzen, haben die Italiener ihren Sportler als schwarzen Rächer eingekleidet. mehr...

Verpackungspreis: Praktische Schönheiten

Auffällig und praktisch sollten moderne Verpackungen sein, um im Supermarktregal beachtet zu werden. Die 24 besten Ideen wurden jetzt mit dem "Deutschen Verpackungspreis" ausgezeichnet. Dabei reichen die Ideen von Butter aus der Tube bis zu schlanken Konservendosen. mehr...

"Pioneer"-Sonden: Die einsamen Reisenden

Es ist eines der größten Rätsel der Weltraumforschung: Die beiden "Pioneer"-Sonden der Nasa sind auf mysteriöse Weise von ihrem Kurs abgewichen. Seit Jahren versuchen Wissenschaftler vergebens, das Phänomen zu erklären. Die Lösungen, die noch übrig bleiben, lassen Experten schaudern. mehr...

Sophie Auster: Schriftstellers schöne Tochter

Abgesehen davon, dass Sophie Auster mit sechzehn ihr erstes Popalbum aufgenommen und in mehreren Filmen mitgespielt hat, ist sie ein ganz normaler Teenager – nur schöner, smarter und begabter. mehr...

Drogenhölle Helmand: Weltzentrale des Opiumanbaus

In der Provinz Helmand haben Taliban und Drogenbarone eine gefährliche Allianz geschlossen: Die Schlafmohn-Magnaten kaufen den Kuttenkriegern Geländewagen, Motorräder und Satellitentelefone. Dafür schützen die Kämpfer das Milliardengeschäft mit dem Opium. mehr...

Photo Gallery: The Long Fight for Afghanistan

The US and NATO have been in Afghanistan for five years, but violence continues and the Taliban is resurgent. After a bloody summer, the country now faces a bloody autumn. mehr...

Photokina 2006: Leistungsshow der Knipsen-Entwickler

Für sechs Tage liegt der Nabel der Foto-Welt in Köln: Auf der Photokina zeigt eine Branche, was sie kann. Kamerahersteller im hergebrachten Sinne sind dabei kaum noch vertreten - der Wechsel zu Digitaltechnik ist vollzogen, die Übergänge zwischen optischer und IT-Industrie sind fließend mehr...

Baustellen im Test: Gewinner und Verlierer

Baustellen zählen zu den größten Risiken im Straßenverkehr. Zwar sind laut einem aktuellen Test des ADAC die meisten Baustellen auf Europas Straßen gut gesichert. Aber trotzdem ist die Unfallzahl nach oben geschnellt. Schuld sind meistens die Autofahrer. mehr...

Segway: Wedeln durch die Fußgängerzone

In den USA ist der Segway ein Kultobjekt. In Deutschland aber darf der Hightech-Roller bislang nicht auf öffentlichem Gelände fahren. Doch nachdem er sich im Test bei Ordnungshütern im Saarland bewährt hat, könnte es bald grünes Licht für den "Human Transporter" geben. mehr...

Der Wüstentreck: Warten, gehen, sterben

Die Sahara verzeiht keine Fehler. Das Schlimmste für viele der Millionen afrikanischer Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa ist der Weg durch die Wüste. Als John Ekow Ampan den gefährlichen Weg durch die glühende Hitze der Sahara antrat, waren sie noch 88 Menschen. Nur wenige überlebten. mehr...

Dezember 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
November 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Oktober 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
September 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
August 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Juli 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Juni 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Mai 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
April 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
März 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Februar 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          
Januar 2006
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31