Nachrichtenarchiv

Videos von Montag, 05. September 2011

Video
REUTERS

Das Wichtigste des Tages

SPD kann sich Koalitionspartner in Mecklenburg-Vorpommern aussuchen +++ Deutsche-Bank-Chef Ackermann warnt vor neuer Bankenkrise +++ Libysche Rebellen vor Sturm auf Wüstenstadt +++ Hungersnot in Afrika spitzt sich zu mehr...

Video
REUTERS

Mann beschädigt berühmten Mohrenbrunnen

Am Wochenende hat ein Mann am helllichten Tag mit einem Hammer auf die weltbekannte Fontana del Moro eingeschlagen. Die Reparatur an der Piazza Navona wird rund 10.000 Euro verschlingen. mehr...

Effenberg setzt auf Joachim Löw

Das Länderspiel hat die Fußball-Experten überzeugt. Zahlreiche Ex-Nationalspieler, wie Fredi Bobic, Olaf Thon und Dieter Eilts sehen die DFB-Elf als Titelkandidaten für die Europameisterschaft. Stefan Effenberg mahnt zu weiterem Fleiß, setzt aber auf Joachim Löws als Bundestrainer. mehr...

Video
REUTERS

Jagd auf Gaddafi-Anhänger

Eine der letzten Gaddafi-Hochburgen steht vor dem Fall. Die libyschen Rebellen haben wenige Kilometer vor der Wüstenstadt Bani Walid Stellung bezogen und den dort verschanzten Gaddafi-Loyalisten ein Ultimatum gestellt. mehr...

Video
REUTERS

Stürze inbegriffen

Mit bis zu 70 Stundenkilometer geht es bei der Bobbycar-Meisterschaft im Fischbachtal im Odenwald den Berg hinunter. Stürze von den Plastik-Flitzer gehören zum Rennen dazu. mehr...

Video
dapd

Klippenspringen aus 27 Metern

Starke Nerven und Körperbeherrschung sind beim Klippenspringen ein absolutes Muss. Das Finale der diesjährigen World Series entschied der Brite Gary Hunt für sich. Im ukrainischen Yalta stürzte er sich aus 27 Metern in die Tiefe. mehr...

Video
SPIEGEL ONLINE

Dem Täter auf der Spur

Phantombildzeichnen ist ein Puzzlespiel - für die Opfer von Gewaltverbrechen ein qualvolles: Denn gelingt das Bild, müssen sie ihrem Peiniger erneut in die Augen schauen. mehr...

Jürgen Klopp als Goalgetter

Jürgen Klopp ist zum ersten Mal beim Tag der Legenden dabei. Der Meistertrainer spielt nur eine Halbzeit, trifft aber zum 4:0 für das Team Deutschland. "Ich wollte es wie Mario Götze machen", sagt er bei der Siegerehrung, "nur kurz reinkommen, Tor machen, wieder raus." mehr...

Video
Absurda / Red Onion

Hans-Dieter

Wie steht's um die Liebe? Wie geht's der Familie? Und sonst? Die US-Filmemacher Austin Lynch und Jason S. sind durch Deutschland gereist und haben 50 ganz normale Menschen befragt. Hans-Dieter (71) aus Kerpen (Rheinland) wünscht sich, das man sich später mal an ihn als erinnern möge. Es reiche ihm, wenn seine Kinder von ihm sagen würden: "Der war ganz in Ordnung der Alte". mehr...

"Niemand wird vor uns auf die Knie gehen"

Joachim Löw ordnet den aktuellen Erfolg der Nationalmannschaft hinsichtlich der anstehenden EM 2012 ein. DFB-Präsidenten Theo Zwanziger und der Bundestrainer sprechen über Entwicklung, Erfolg und Ziele. mehr...

Video
dapd

Die Splitterpartei FDP

Die FDP ist endgültig zur Splitterpartei geworden. 2,7 Prozent in Mecklenburg-Vorpommern bedeuten weniger als die Hälfte der Stimmen, die die rechtsradikale NPD geholt hat. Es droht der endgültige Abstieg. mehr...

Rückkehr nach Polen weckt Emotionen

Für Miroslav Klose ist das Spiel gegen Polen mehr als nur ein Freundschaftsspiel. Der Stürmer kehrt bei seinem 112. Länderspiel in sein Geburtsland zurück. mehr...

Video
Mathias Hamann

Fachwerk-Hausboot erobert die Spree

Der ehemalige Bauingenieur und Immobilienmakler Harald Busse hat sich einen Lebenstraum erfüllt: ein Hausboot im Fachwerk-Stil. Viel Arbeit, Liebe und eine Menge Geld hat er investiert. Jetzt fährt sein faszinierendes Floß auf der Spree und den Seen Brandenburgs. Die SPIEGEL-ONLINE-Reporter Lukas Augustin und Anja Muckenfuß haben ihn begleitet. mehr...

Video
SPIEGEL TV

Überreste eines Traumas

Am 11. September 2001 wurde die Welt Zeuge, wie sich Manhattan in ein Trümmerfeld verwandelte. Ein Ereignis, das so surreal wirkte, dass man geneigt war, das Fernsehbild für einen Science-Fiction-Film zu halten. Zehn Jahre danach erinnert am Ground Zero nur noch ein Mahnmal an die Katastrophe. Die Überreste des eingestürzten World Trade Center liegen heute in einem stillgelegten Flugzeug-Hangar in N.Y. (04.09.2011) mehr...

Video
SPIEGEL TV

Der Leidensweg der Opfer

Neben den vielen Toten und Verletzten können auch die Menschen, die nach der Katastrophe kamen um aufzuräumen, als Opfer bezeichnet werden. Feuerwehrleute, Bauarbeiter und Kranführer. Viele von ihnen leiden bis heute unter den körperlichen und seelischen Folgen ihres Einsatzes. Ein Einsatz, bei dem es darum ging, einen Kriegsschauplatz zu bereinigen - von Schutt und Asche und Leichen. (04.09.2011) mehr...

Video
SPIEGEL TV

Die Verschwörungs-Legenden

Ähnlich wie nach dem Attentat auf John F. Kennedy sind die Amerikaner schon kurz nach den Anschlägen in New York und Washington bereit, alles mögliche zu glauben - nur eben nicht unbedingt das, was ihnen von offizieller Seite erklärt wird. Stattdesssen machen immer mehr Verschwörungstheorien über die wahren Umstände der Ereignisse die Runde. mehr...

Video
SPIEGEL TV

Hiobsbotschaft für den Präsidenten

Als Präsident Bush über die Anschläge informiert wird, ist sein erster Gedanke: "Wer zur Hölle würde Amerika das antun?" Es wird ihm schwergefallen sein, eine Antwort darauf zu finden, zumal er sich zu diesem Zeitpunkt 1700 Kilometer entfernt in einer Grundschule in Florida befindet. Die Bilder des zu Stein erstarrten Machthabers, der neun Minuten lang schweigt, bevor er den Raum verlässt, werden später genauso in die Geschichte eingehen wie die fallenden Türme von New York. (04.09.2011) mehr...

Video
SPIEGEL TV

Trauerzug der Trümmerteile

Die zerstörten Überreste des World Trade Center sind mittlerweile auf Reisen gegangen. Verbogene Stahlträger und herabgestürzte Trümmerteile, die den Menschen in der Provinz dabei helfen, Abschied zu nehmen. Abschied von einer traumatischen Geschichte, die das Land seit zehn Jahren von einem Krieg in den nächsten führt. (04.09.2011) mehr...

Video
SPIEGEL TV

Die Entsorgung ostdeutscher Müllmänner

Nach der Wende kam es unter den ehemaligen Mitarbeitern der Staatssicherheit zu Massenentlassungen. Niemand wollte mehr mit den belasteten Figuren aus der Vergangenheit zusammenarbeiten. Auch in anderen Bereichen wurde kräftig abgebaut. Selbst den Mitarbeitern der ostdeutschen Stadtreinigung wurde gekündigt. mehr...

Dezember 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
November 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
Oktober 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
September 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
August 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Juli 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Juni 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Mai 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
April 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
März 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Februar 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28            
Januar 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31