Nach Verhaftung des WikiLeaks-Gründers: Das erwartet Julian Assange

Nach Verhaftung des WikiLeaks-Gründers Das erwartet Julian Assange

Vor einer Woche wurde WikiLeaks-Gründer Assange in ein Londoner Gefängnis gebracht. Gegen ihn laufen geheime Ermittlungen, es droht eine Auslieferung an die USA, es gibt Spionagevorwürfe: Wie geht es weiter? Von Sonja Peteranderl mehr... Forum ]

Kanzleramtschef über Mobilfunknetze: Staat könnte selbst etwas gegen Funklöcher tun

Kanzleramtschef über Mobilfunknetze Staat könnte selbst etwas gegen Funklöcher tun

Auch im 5G-Zeitalter wird es in Deutschland weiter Funklöcher geben. Helge Braun fordert daher ein Gegensteuern der Politik: Er kann sich auch vorstellen, dass der Staat selbst Funkmasten aufstellt. mehr... Forum ]


Angeblich ein Versehen: Wieder eine Datenschutz-Panne bei Facebook

Angeblich ein Versehen Wieder eine Datenschutz-Panne bei Facebook

Facebook hat E-Mail-Kontaktlisten ohne Zustimmung ausgelesen - betroffen waren die Kontakte von bis zu 1,5 Millionen Nutzern. Der Konzern sagte, dies sei "unabsichtlich" geschehen. mehr...

Neues Samsung Galaxy Fold Tester berichten von defekten Falt-Bildschirmen

Mehrere US-Journalisten berichten, die Bildschirme ihrer Testgeräte des Galaxy Fold seien schon nach wenigen Tagen kaputt. Kurz vor der Markteinführung droht Samsung ein PR-Desaster. Von Matthias Kremp mehr... Forum ]


Neue Vorgaben: Britische Porno-Nutzer müssen ab Juli ihr Alter nachweisen

Neue Vorgaben Britische Porno-Nutzer müssen ab Juli ihr Alter nachweisen

Als "das erste Land der Welt" verpflichtet Großbritannien kommerzielle Porno-Websites, sicherzustellen, dass Nutzer volljährig sind. Die Überprüfung lässt sich allerdings umgehen. mehr... Video | Forum ]

Geplante EU-Verordnung zu Terror-Propaganda: Nur eine Stunde Zeit zum Löschen

Geplante EU-Verordnung zu Terror-Propaganda Nur eine Stunde Zeit zum Löschen

Das Europaparlament hat über die Verordnung zu Terror-Inhalten im Internet abgestimmt. Plattformen werden zwar nicht zu Uploadfiltern verpflichtet - doch die sehr kurze Löschfrist bleibt ein Problem. Von Sonja Peteranderl mehr... Forum ]


Der neue Netzwelt-Newsletter
Startmenü, der Netzwelt-Newsletter. Jeden Montagnachmittag das Wichtigste aus der Digitalwelt. Abonnieren Sie direkt und kostenlos hier:
Videodreh von YouTuber: Vermeintlicher Kiosk-Überfall löst Polizeieinsatz aus

Videodreh von YouTuber Vermeintlicher Kiosk-Überfall löst Polizeieinsatz aus

Von wegen "nur Spaß": Ein scheinbarer Kiosk-Überfall beschäftigte in Essen zahlreiche Polizisten. Mit Waffe im Anschlag standen zwei Polizistinnen zwei jungen maskierten Hobbyschauspielern gegenüber. mehr...

Netzreaktionen auf Notre-Dame: Von rechts bis zum Rechtschaffenheitsreflex

Netzreaktionen auf Notre-Dame Von rechts bis zum Rechtschaffenheitsreflex

Für Rechtsextreme ist die brennende Pariser Kathedrale natürlich eine Abendland-Untergangsmetapher - egal, was die Ursache war. Aber die Schadenfreude einiger antichristlicher Muslime zu leugnen, ist auch falsch. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]


Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel. Außerdem können Sie Kontakt zu unseren Redakteuren aufnehmen:

Patrick Beuth

Markus Böhm

Judith Horchert

Matthias Kremp

Sonja Peteranderl

Nach Online-Beleidigungen: Influencerin Bonnie Strange muss 10.000 Euro Schmerzensgeld zahlen

Nach Online-Beleidigungen Influencerin Bonnie Strange muss 10.000 Euro Schmerzensgeld zahlen

Die Influencerin Bonnie Strange hatte sich mit einem Modeverkäufer gestritten und ihn in sozialen Netzwerken beleidigt. Jetzt hat ein Gericht sie zu einer Geldstrafe verurteilt. mehr... Forum ]

Iran: Instagram sperrt Konten von Revolutionsgarden

Iran Instagram sperrt Konten von Revolutionsgarden

Mehrere Kommandeure der iranischen Revolutionsgarden können nicht mehr auf Instagram posten. Das Unternehmen sperrte die Konten - offenbar weil die USA die Eliteeinheit als Terrororganisation eingestuft haben. mehr... Forum ]

Falt-Handy Galaxy Fold Ein Vormittag mit dem spektakulärsten Smartphone der Welt

In wenigen Wochen will Samsung das erste faltbare Smartphone auf den Markt bringen - nach zehnjähriger Entwicklungszeit. SPIEGEL-ONLINE-Redakteur Matthias Kremp konnte es ausprobieren. Eine Frage bleibt ungeklärt. Aus London berichtet Matthias Kremp mehr... Video | Forum ]

5G: Keine Intel-Modems für künftige iPhones

5G Keine Intel-Modems für künftige iPhones

Eigentlich wollte Intel 2020 einen 5G-Chip für Smartphones auf den Markt bringen. Doch das Unternehmen macht einen Rückzieher. Das erste 5G-fähige iPhone wird deshalb wohl ein Qualcomm-Modem haben. mehr... Forum ]

Nachfolger der Playstation 4: Sony verrät erste Details zur nächsten Spielkonsole

Nachfolger der Playstation 4 Sony verrät erste Details zur nächsten Spielkonsole

Über eine mögliche Playstation 5 wird viel spekuliert. Das Tech-Magazin "Wired" erfuhr nun erste Details zu Sonys nächster Spielkonsole. Sie wird demnach mit älterer Soft- und Hardware kompatibel sein. mehr...

Faktencheck-Algorithmus: YouTube verwechselt Brand von Notre-Dame mit dem 11. September

Faktencheck-Algorithmus YouTube verwechselt Brand von Notre-Dame mit dem 11. September

Unter Videos der brennenden Notre-Dame schaltete YouTube versehentlich Informationen zum 11. September 2001. Dabei sollen die automatischen Einblendungen eigentlich Verschwörungstheorien verhindern. mehr... Forum ]

Porträtfotografie: Lichtformer für Aufsteckblitze selber basteln

Porträtfotografie Lichtformer für Aufsteckblitze selber basteln

Oft sind Fotografen auf einen Aufsteckblitz angewiesen. Wir zeigen, wie man sich ohne viel Mühe und mit geringem finanziellen Einsatz einen Aufsatz für den Blitzreflektor bastelt, der für ein gutes Porträtlicht sorgt. Von "Docma"-Autor Michael J. Hußmann mehr... Forum ]

Hautkrebs-Erkennung: Algorithmus schlägt Arzt

Hautkrebs-Erkennung Algorithmus schlägt Arzt

Harmloser Leberfleck oder bösartiges Melanom? Heidelberger Forscher ließen ihre Diagnose-Software gegen 157 Dermatologen antreten. Das Ergebnis und mehr im Newsletter. Von Martin U. Müller mehr... Forum ]

Entwurf für neues IT-Sicherheitsgesetz: Warum sollte die Polizei Instagram-Passwörter bekommen?

Entwurf für neues IT-Sicherheitsgesetz Warum sollte die Polizei Instagram-Passwörter bekommen?

Das geplante IT-Sicherheitsgesetz 2.0 enthält sinnvolle Maßnahmen. Doch das Innenministerium verwischt - wieder einmal - IT-Sicherheit und öffentliche Sicherheit, um der Polizei neue Befugnisse zu verschaffen. Ein Gastbeitrag von Sven Herpig mehr... Forum ]