App Store Apple lehnt 40 Prozent der Apps erst mal ab

Der iPhone-Konzern schwärmt von der Qualitätssicherung seines App Stores: Viele Apps mit Softwarefehlern oder Datenschutzrisiken würden abgelehnt. Das Selbstlob kommt nicht zufällig genau jetzt.
Apple-CEO Tim Cook spricht auf der WWDC 2018 vor Symbolen von Apps, die im App Store angeboten werden

Apple-CEO Tim Cook spricht auf der WWDC 2018 vor Symbolen von Apps, die im App Store angeboten werden

Foto: Marcio Jose Sanchez/ AP
Für iPhone und iPad: Das ist neu in iOS 12
Foto: Apple
Fotostrecke

Für iPhone und iPad: Das ist neu in iOS 12

mak/dpa
Mehr lesen über