Deepfake-App Zao China im Gesichtstausch-Rausch

Mit einer neuen Smartphone-App lassen sich Porträtfotos im Handumdrehen in Filme und Musikvideos montieren. Zum Start in China gab es aber erst mal Ärger um die Privatsphäre.
Foto: Florence Lo / REUTERS
Mehr lesen über