Broker-App Robinhood beschränkt weiterhin den Handel mit GameStop-Aktien

Statt wie zuletzt 50 will Robinhood jetzt nur noch acht Aktien mit Handelsbeschränkungen belegen. Den zahlreichen Klagen gegen sich können die App-Betreiber wohl gelassen entgegensehen.
GameStop: Über Robinhood sind die Aktien des Videospiel-Verkäufers weiterhin nicht unbeschränkt handelbar

GameStop: Über Robinhood sind die Aktien des Videospiel-Verkäufers weiterhin nicht unbeschränkt handelbar

Foto: 

SHAWN THEW/EPA-EFE/Shutterstock

pbe/dpa
Mehr lesen über