Nach Einmischung in US-Wahl Twitter verbannt Anzeigen von RT und Sputnik

Twitter verdächtigt die Medienorganisationen RT und Sputnik, im Auftrag Russlands versucht zu haben, die US-Wahlen zu stören. Nun erließ das Netzwerk ein Werbeverbot für beide Kanäle.
Twitter-Logo

Twitter-Logo

REUTERS
gru
Mehr lesen über
Verwandte Artikel