Weihnachten mit Zoom, Skype und Signal So klappt der Videoanruf mit der verstreuten Familie

Das weihnachtliche Beisammensein wird 2020 in großen Teilen virtuell stattfinden: Programme wie Zoom oder Skype, aber auch WhatsApp und Signal machen es möglich. Ihre Vor- und Nachteile im Überblick.
»Oma, dein Mikro ist aus«: Virtuelle Familientreffen an Weihnachten können eine technische Herausforderung werden

»Oma, dein Mikro ist aus«: Virtuelle Familientreffen an Weihnachten können eine technische Herausforderung werden

Foto: GUGLIELMO MANGIAPANE / REUTERS
Welches Programm der Weihnachtsmann am liebsten mag, ist nicht bekannt

Welches Programm der Weihnachtsmann am liebsten mag, ist nicht bekannt

Foto: GUGLIELMO MANGIAPANE / REUTERS
In kaum einem Videotelefonieprogramm können so viele Personen gleichzeitig an einem Anruf teilnehmen wie bei Zoom. 100 Teilnehmer sind es in der kostenfreien Version

In kaum einem Videotelefonieprogramm können so viele Personen gleichzeitig an einem Anruf teilnehmen wie bei Zoom. 100 Teilnehmer sind es in der kostenfreien Version

Foto: Jamie Lee Finch/ dpa
Skype gibt es als App und Desktop-Programm, allerdings funktionieren Anrufe auch direkt über den Browser

Skype gibt es als App und Desktop-Programm, allerdings funktionieren Anrufe auch direkt über den Browser

Foto: STEINBA/EPA-EFE/REX/Shutterstock
WhatsApp funktioniert bisher nur über Smartphone und einige Tablets

WhatsApp funktioniert bisher nur über Smartphone und einige Tablets

Foto: Jens Kalaene/ dpa
Hier benutzt der Weihnachtsmann Zoom, Signal wäre aber auch eine Alternative – zumindest, wenn er gerade nur vier Personen erreichen muss

Hier benutzt der Weihnachtsmann Zoom, Signal wäre aber auch eine Alternative – zumindest, wenn er gerade nur vier Personen erreichen muss

Foto: GUGLIELMO MANGIAPANE / REUTERS
Threema gilt als besonders datenschutzfreundliche Alternative zu Facebook und WhatsApp

Threema gilt als besonders datenschutzfreundliche Alternative zu Facebook und WhatsApp

Foto: Oliver Berg/ dpa
Mehr lesen über