Passage über Datenaustausch Warum im Brexit-Deal das alte Netscape vorkommt

Die Programme Mozilla Mail und Netscape Communicator 4.x werden seit mehr als zehn Jahren nicht mehr genutzt. Doch im Handelspakt zwischen der EU und Großbritannien werden sie als »modern« bezeichnet.
Netscape (Symbolbild)

Netscape (Symbolbild)

Foto: andrewturnbull.net/ t3n

Erinnern Sie sich noch an Mozilla Mail? Oder an den Netscape Communicator 4.x? Es handelt sich dabei um völlig veraltete Mailprogramme, die heute nicht mehr genutzt werden. Das letzte Update des Mozilla Mail (das nicht mit Thunderbird verwechselt werden sollte) stammt aus dem Jahr 2006. Der Netscape Communicator 4.x wurde sogar seit 2002 nicht mehr aktualisiert.

Das Handelsabkommen zwischen Großbritannien und der Europäischen Union nimmt auf die Software dennoch Bezug – und bezeichnet sie als »modern«.

Auf Seite 921 des Vertrags  findet sich die entsprechende Passage. Hier wird der Datenaustausch der Länder geregelt. Denn: Durch den Brexit scheidet Großbritannien auch aus der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU aus, weshalb neue Vereinbarungen getroffen werden müssen.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Datenaustausch von etwa Fahrzeugregistern oder Fingerabdrücken soll über die Funktion Standard s/MIME verschlüsselt werden, heißt es dort. Begründet wird das damit, dass diese bereits bei »modernen E-Mail-Programmen« zum Einsatz kämen. Etwa bei »Outlook, Mozilla Mail und dem Netscape Communicator 4.x«.

Die Nachrichtenseite Hackaday  spekuliert, der Fehler hätte sich eingeschlichen, weil Beamte einfach Textpassagen aus alten Rechtsdokumenten kopiert hätten. Derselbe Text finde sich in einem EU-Gesetz von 2008.

bah
Mehr lesen über