Netzzugang als Grundrecht Diakonie fordert Milliarden-Programm für »digitale Beteiligung«

Zuhause ohne Internet? In Zeiten des Lockdowns und zunehmender Digitalisierung würden Menschen mit Armutserfahrung zunehmend unsichtbar, warnt die Diakonie – und fordert staatliche Investitionen.
Menschen vor Ausgabestelle der Leipziger Tafel: Ein Teil der gesellschaftlichen Debatten findet ausschließlich online statt

Menschen vor Ausgabestelle der Leipziger Tafel: Ein Teil der gesellschaftlichen Debatten findet ausschließlich online statt

Foto: Waltraud Grubitzsch / dpa
mbö/AFP
Mehr lesen über