Neue Frequenzen Behörde macht Weg frei für besseres WLAN

Die Bundesnetzagentur gibt einen zusätzlichen Frequenzbereich für WLAN-Router frei. Das soll für stabileren Empfang in dicht besiedelten Gegenden sorgen. Doch noch fehlt die passende Hardware.
»Das verfügbare Spektrum nahezu verdoppeln«: Gerade in Mehrfamilienhäusern bremsen sich verschiedene Wi-Fi-Netze manchmal gegenseitig aus

»Das verfügbare Spektrum nahezu verdoppeln«: Gerade in Mehrfamilienhäusern bremsen sich verschiedene Wi-Fi-Netze manchmal gegenseitig aus

Foto: dpa
hpp/dpa