iPhone 5s und 5c im Test: Mit Scanner und viel Farbe
Foto: Matthias Kremp
Fotostrecke

iPhone 5s und 5c im Test: Mit Scanner und viel Farbe

iPhone 5s und 5c im Test Das können die neuen Apple-Handys

Zum ersten Mal hat Apple gleich zwei neue iPhones im Programm. Was können die beiden Modelle? Was unterscheidet sie von ihren Vorgängern? Und wie sicher ist der neue Fingerabdruckscanner wirklich? Die beiden Geräte im Test.

Technische Daten

Hersteller Apple Apple
Modell iPhone 5s iPhone 5c
Maße (Millimeter) 124 x 59 x 8 Millimeter 124 x 59 x 9 Millimeter
Gewicht 112 Gramm 132 Gramm
Sprechzeit Bis zu 10 Std. Bis zu 10 Std.
Standby Bis zu 10 Tage Bis zu 10 Tage
Display-Diagonale 4 Zoll 4 Zoll
Display-Auflösung 1136 x 640 Pixel 1136 x 640 Pixel
Prozessor 1,3 GHz Dualcore* 1,3 GHz Dualcore*
Arbeitsspeicher 1 GB* 1 GB*
Massenspeicher 16/32/64 GB 16/32 GB
Speichererweiterung Nein Nein
Kamera (hinten/vorne) 8/1,2 Megapixel 8/1,2 Megapixel
Mobilfunktechnik LTE, HSDPA, UMTS, EDGE, GPRS, GSM LTE, HSDPA, UMTS, EDGE, GPRS, GSM
W-Lan 802.11 a/b/g/n 802.11 a/b/g/n
Bluetooth 4.0 4.0
Betriebssystem iOS 7 iOS 7
Besonderheiten Touch-ID-Sensor, 64-Bit-Technik, M7-Coprozessor,
Preis 699/799/899 Euro 599/699 Euro
Alle Daten sind Herstellerangaben, außer wo gekennzeichnet. * Laut Geekbench 3