Apples neue AirTags im Test Wie Topfschlagen mit dem iPhone

Apples neuestes Gadget ist ungewöhnlich günstig und hilft, verlorene oder gestohlene Dinge zu finden. Wir haben uns auf die Suche nach AirTags gemacht – was Erinnerungen an ein Kinderspiel weckte.
AirTag im Schlüsselanhänger: Apple verkauft zahlreiche Zubehörteile

AirTag im Schlüsselanhänger: Apple verkauft zahlreiche Zubehörteile

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Die AirTag-Aktivierung läuft halb automatisch

Die AirTag-Aktivierung läuft halb automatisch

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Suchen und Finden mit AirTags
Fotostrecke

Suchen und Finden mit AirTags

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Auch dieses Fahrrad hätte ich mit der AirTags-Technologie wiederfinden können, hätte ich es verloren

Auch dieses Fahrrad hätte ich mit der AirTags-Technologie wiederfinden können, hätte ich es verloren

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Feiner Unterschied: Tile-Tracker haben in der Regel ein Loch, durch das man etwa einen Schlüsselring schieben kann. Bis Hersteller anfangen, in ihr Gepäck kleine AirTag-Taschen einzunähen, wie die hier gezeigte Tile-Tasche, wird es nicht lange dauern

Feiner Unterschied: Tile-Tracker haben in der Regel ein Loch, durch das man etwa einen Schlüsselring schieben kann. Bis Hersteller anfangen, in ihr Gepäck kleine AirTag-Taschen einzunähen, wie die hier gezeigte Tile-Tasche, wird es nicht lange dauern

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Zubehör für die AirTags
Fotostrecke

Zubehör für die AirTags

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Die günstigsten Angebote für Apple AirTags und Zubehör
ANZEIGE
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier

Hintergrund: Produkttests im Netzwelt-Ressort