Weniger Geräte angekündigt Weltweiter Chipmangel erreicht Apple und Microsoft

Das internationale Nachschubproblem bei Chips erreicht nun auch die Computer- und Smartphone-Industrie. Im kommenden Quartal wird es deshalb weniger neue Smartphones und Tablets geben.
Das Logo des Konzerns: Die Nachfrage ist enorm, doch der Nachschub stockt

Das Logo des Konzerns: Die Nachfrage ist enorm, doch der Nachschub stockt

Foto: MIKE SEGAR / REUTERS
tmk/dpa/Reuters