Nasa-Forschungsprojekt Astronauten sollen ihr Essen selber drucken

Auf Flügen zum Mars sollen Astronauten sich ihre Mahlzeiten aus dem Drucker holen. So sieht es jedenfalls ein aktuelles Forschungsprojekt vor. Sogar gegen Ernährungsprobleme in der Dritten Welt soll die Technik helfen.
Gedrucktes Essen: Algen, Gras und Insekten als Nährstofflieferanten

Gedrucktes Essen: Algen, Gras und Insekten als Nährstofflieferanten

Foto: TNO Research
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

meu