CarrierIQ US-Firma liefert Überwachungssoftware für 150 Millionen Handys

Tastatureingaben, Positionsdaten, Kurznachrichten: Eine Diagnosesoftware kann laut Entwicklern Handydaten mitlesen, die man lieber für sich behält. Das Programm ist auf 150 Millionen Geräten vorinstalliert und läuft im Hintergrund - allein zur Qualitätssicherung, sagt der Hersteller.
CarrierIQ: Die Software eines US-Anbieters beobachtet, was auf Smartphones passiert

CarrierIQ: Die Software eines US-Anbieters beobachtet, was auf Smartphones passiert

Foto: YouTube