Community-Kartenprojekt Microsoft unterstützt Openstreetmap

Ist kostenlos besser als teuer? IT-Firmen haben für Milliarden Anbieter digitaler Landkarten gekauft, nun macht ihnen ein Kostenlos-Angebot den Rang streitig. Das Community-Projekt Openstreetmap bekommt Unterstützung von Microsoft und übertrumpft teilweise die kommerzielle Konkurrenz.
Openstreetmap: Die Stärke der Community-Karte liegt in Details wie Wanderwegen

Openstreetmap: Die Stärke der Community-Karte liegt in Details wie Wanderwegen

mak / mit Material von dpa
Mehr lesen über