Ausleuchtung von Porträtfotos Schöne Schatten

Für gutes Porträtlicht reicht schon eine einzige Leuchte. Um damit weiche Schatten zu erzeugen, braucht man einen großen Blitzschirm. Und der muss nicht mal teuer sein.
Von "Docma"-Chefredakteur Christoph Künne
Das Originalfoto: Winzig klein ist in der Iris ein Spiegelbild des Fotografen zu erkennen

Das Originalfoto: Winzig klein ist in der Iris ein Spiegelbild des Fotografen zu erkennen

Foto: 

DOCMA

Gefunden in
Hauptlicht: 500 Ws-Studioblitz Leistung: 7/10 mit 180cm-Reflektorschirm in 120 cm Entfernung zum Model Kamera: Vollformat mit 35-Millimeter-Objektiv bei Blende f/7.1 und 60cm Entfernung zum Model

Hauptlicht: 500 Ws-Studioblitz Leistung: 7/10 mit 180cm-Reflektorschirm in 120 cm Entfernung zum Model

Kamera: Vollformat mit 35-Millimeter-Objektiv bei Blende f/7.1 und 60cm Entfernung zum Model

Foto: DOCMA
Foto: 

DOCMA

Foto: 

DOCMA