Geheimhaltung So arbeitet Apples Spionageabwehr

Plappernde Mitarbeiter werden gefeuert, Entwickler abgeschottet, Testgeräte gibt es nur in unförmiger Tarnverpackung: Wie kaum ein anderer Konzern besteht Apple auf strikter Geheimhaltung. Die Paranoia macht selbst vor der Holzmaserung von Tischen nicht halt.
Angebliches Zubehör für das iPhone 5 in Tokio: Paranoia an den Schreibtischen

Angebliches Zubehör für das iPhone 5 in Tokio: Paranoia an den Schreibtischen

Foto: SPIEGEL ONLINE
ore