Google-Handy Nexus One wird in den USA nicht mehr verkauft

Googles erstes eigenes Handy wird still beerdigt. Nach enttäuschenden Verkaufszahlen hatte der Suchmaschinenkonzern zunächst den eigens aufgelegten Web-Shop für das Android-Handy Nexus One geschlossen - nun will man es gar nicht mehr vertreiben. In Europa können Kunden es zunächst noch bekommen.
Nexus One: Google hat die letzte Lieferung des einzigen eigenen Handys erhalten

Nexus One: Google hat die letzte Lieferung des einzigen eigenen Handys erhalten

Foto: Matthias Kremp
cis