Huawei P40 Pro+ im Test Mehr Kamera, mehr Keramik, weniger Google

Das neue Luxus-Smartphone von Huawei protzt mit fünf Kameras, edlen Materialien und superschneller Ladefunktion. Der Preis ist dementsprechend hoch - ob das gerechtfertigt ist, klärt unser Test.
Das neue Top-Smartphone von Huawei hat ein langes Periskop und keine einzige Google-App an Bord

Das neue Top-Smartphone von Huawei hat ein langes Periskop und keine einzige Google-App an Bord

Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Na, können Sie erkennen, welches welches ist? Genau: Links liegt ein P40 Pro, rechts das 400 Euro teurere P40 Pro+

Na, können Sie erkennen, welches welches ist? Genau: Links liegt ein P40 Pro, rechts das 400 Euro teurere P40 Pro+

Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Die verschiedenen optischen Zoomstufen des P40 Pro+ im Vergleich, von links oben nach rechts unten: Ultraweitwinkel, Weitwinkel, Dreifachzoom und Zehnfachzoom

Die verschiedenen optischen Zoomstufen des P40 Pro+ im Vergleich, von links oben nach rechts unten: Ultraweitwinkel, Weitwinkel, Dreifachzoom und Zehnfachzoom

Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Zweimal dasselbe Motiv: Links aufgenommen mit dem Huawei P40 Pro+, rechts mit einem iPhone 11 Pro Max
Zweimal dasselbe Motiv: Links aufgenommen mit dem Huawei P40 Pro+, rechts mit einem iPhone 11 Pro Max

Zweimal dasselbe Motiv: Links aufgenommen mit dem Huawei P40 Pro+, rechts mit einem iPhone 11 Pro Max

Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL / Matthias Kremp/ DER SPIEGEL

Hintergrund: Produkttests im Netzwelt-Ressort