Smartphone mit Modulschacht: Das LG G5 im Test
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Smartphone mit Modulschacht: Das LG G5 im Test

LG G5 im Test Modulares Smartphone ohne Module

Endlich, ein Smartphone, das sich mit Modulen schnell umbauen lässt - so die Hoffnung, als LG sein G5 vorstellte. Doch der Test bringt Ernüchterung.
Die Wülste um Kameras und Fingerabdrucksensor

Die Wülste um Kameras und Fingerabdrucksensor

Foto: SPIEGEL ONLINE
Der Akku des LG G5

Der Akku des LG G5

Foto: SPIEGEL ONLINE
Weitwinkel-Testfoto

Weitwinkel-Testfoto

Foto: SPIEGEL ONLINE

Technische Daten

Hersteller LG
Modell G5
Maße (Millimeter) 150 x 74 x 8,6
Gewicht (Gramm) 159
Display-Diagonale 5,3 Zoll
Display-Auflösung 2560 x 1440
Prozessor 2,1 GHz Octacore
Arbeitsspeicher 4 GB
Massenspeicher 32 GB
Speichererweiterung ja
Kamera (hinten/hinten/vorne) 16 Mpx / 8 Mpx / 8 Mpx
Mobilfunktechnik LTE
W-Lan 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth 4.2.
Betriebssystem Android 6.0
Besonderheiten Doppelkamera, austauschbare Module
Preis (Euro) 699
Alle Daten sind Herstellerangaben