LG OLED GX im Test Bei diesem Fernseher sehe ich Schwarz

Mit der GX-Serie spricht LG vor allem TV-Käufer an, die auf ein gutes Bild und edles Design Wert legen – und es sich leisten können. Ob sich die Investition lohnt, zeigt unser Test.
Der LG OLED 65GX9LA mit »Magic-Remote«-Fernbedienung

Der LG OLED 65GX9LA mit »Magic-Remote«-Fernbedienung

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Kino-Content gefiel im Kino-Modus am besten

Kino-Content gefiel im Kino-Modus am besten

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Um zum perfekten Bild zu kommen, muss man sich durch viele Menüpunkte hangeln

Um zum perfekten Bild zu kommen, muss man sich durch viele Menüpunkte hangeln

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Hochwertige Naturdokus eignen sich prima, um die Bildqualität zu beurteilen. Hier etwa werden auch dunkle Teile des Fliegenkörpers gut wiedergegeben

Hochwertige Naturdokus eignen sich prima, um die Bildqualität zu beurteilen. Hier etwa werden auch dunkle Teile des Fliegenkörpers gut wiedergegeben

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Unter dem oberen Deckel an der Rückseite kann eine mitgelieferte Wandhalterung angeschraubt werden, die den TV nahtlos an einer Wand hängen lässt

Unter dem oberen Deckel an der Rückseite kann eine mitgelieferte Wandhalterung angeschraubt werden, die den TV nahtlos an einer Wand hängen lässt

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Alle wichtigen Apps sind an Bord

Alle wichtigen Apps sind an Bord

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL

Hintergrund: Produkttests im Netzwelt-Ressort

Mehr lesen über