Tipps für Adobe Lightroom Viel Bildbearbeitung mit wenigen Klicks - so geht's

In Adobes Software Lightroom können Sie unkompliziert Motive mit Farblooks veredeln und Bildkorrekturen vornehmen. Möglich machen das Vorgaben, die Sie selbst erstellen oder importieren können.
Von "c't Fotografie"-Autor Markus Schelhorn
Lightroom wird mit zahlreichen Vorgaben ausgeliefert, mit denen Sie Ihren Bildern einen neuen Look geben können

Lightroom wird mit zahlreichen Vorgaben ausgeliefert, mit denen Sie Ihren Bildern einen neuen Look geben können

Markus Schelhorn/ c't
Formatwechsel: XMP statt .lrtemplate
Für dieses Beispiel haben wir drei Vorgaben miteinander kombiniert: V - Neutral – Cyan Heat (F) sorgt für den Cyan-Farbton, mit R – Hell – Berlin Sky (L) hellen wir das Bild auf und betonen die Strukturen. Die dritte Vorgabe P – Dunkel – Drama Licht (L) verleiht den Wolken einen dramatischen Look

Für dieses Beispiel haben wir drei Vorgaben miteinander kombiniert: V - Neutral – Cyan Heat (F) sorgt für den Cyan-Farbton, mit R – Hell – Berlin Sky (L) hellen wir das Bild auf und betonen die Strukturen. Die dritte Vorgabe P – Dunkel – Drama Licht (L) verleiht den Wolken einen dramatischen Look

Markus Schelhorn/ c't
Die Vorgaben von Patrick Ludolph eignen sich vor allem für Porträts und Streetfotografie. Dieses Beispiel zeigt die Vorgabe Mexico, die den wärmsten Farblook in der Sammlung hat

Die Vorgaben von Patrick Ludolph eignen sich vor allem für Porträts und Streetfotografie. Dieses Beispiel zeigt die Vorgabe Mexico, die den wärmsten Farblook in der Sammlung hat

Markus Schelhorn/ c't
Eine Zeitreise zurück in den Farblook der Vierzigerjahre ermöglicht die Vorgabe für den historischen Agfacolor-Film

Eine Zeitreise zurück in den Farblook der Vierzigerjahre ermöglicht die Vorgabe für den historischen Agfacolor-Film

Markus Schelhorn/ c't
Vorgaben aus dem Paket World Traveler geben Reisefotos einen stimmungsvollen Analog-Look mit entsättigten Farben

Vorgaben aus dem Paket World Traveler geben Reisefotos einen stimmungsvollen Analog-Look mit entsättigten Farben

Markus Schelhorn/ c't
Mehr lesen über