MacBook Air, MacBook Pro, Mac Mini Apple stellt die ersten Macs mit eigenen Prozessoren vor

Im Juni hatte Apple angekündigt, seine Computer künftig mit eigenen Chips zu bestücken. Jetzt hat der Konzern die ersten Modelle ohne "Intel inside" vorgestellt – und verspricht bemerkenswerte Neuerungen.
Apple-Chef Tim Cook mit einem der neuen MacBooks in Apples Kantine

Apple-Chef Tim Cook mit einem der neuen MacBooks in Apples Kantine

Foto: BROOKS KRAFT/APPLE INC HANDOUT/EPA-EFE/Shutterstock
Johny Srouji bei der Präsentation des M1-Chips

Johny Srouji bei der Präsentation des M1-Chips

Foto: - / dpa
Präsentation des neuen Mac Mini: Vom Design her ganz der alte

Präsentation des neuen Mac Mini: Vom Design her ganz der alte

Foto: HANDOUT / AFP
Der neue M1-Chip soll nur der erste einer ganzen Reihe von Apple-Chips sein

Der neue M1-Chip soll nur der erste einer ganzen Reihe von Apple-Chips sein

Foto: APPLE INC/HANDOUT HANDOUT/EPA-EFE/Shutterstock
Mehr lesen über