Forschungsprojekt Microsoft experimentiert mit DNA als Datenspeicher

Gerade hat der Konzern Microsoft Millionen künstlicher DNA-Stränge bestellt. Er erforscht den Erbgutträger als Speichermedium.
DNA-Strang im Modell

DNA-Strang im Modell

Corbis
Mehr lesen über