Mobile World Congress Huaweis einsamer Auftritt auf der ausgefallenen Messe

Der Mobile World Congress ist abgesagt, doch ein paar Firmen ziehen ihre geplanten Veranstaltungen trotzdem durch. Allen voran Huawei, mit einer ausgesprochen absurden Pseudo-Liveshow.
Aus Barcelona berichtet Matthias Kremp
Der Eingangsbereich zur Huawei-Pressekonferenz in Barcelona: In früheren Jahren drängten sich hier Menschenmassen

Der Eingangsbereich zur Huawei-Pressekonferenz in Barcelona: In früheren Jahren drängten sich hier Menschenmassen

Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Der italienische Pavillon in Barcelona. Vergangenes Jahr drängelte man sich hier um die besten Plätze

Der italienische Pavillon in Barcelona. Vergangenes Jahr drängelte man sich hier um die besten Plätze

Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Ja, das ist Richard Yu, auf der Leinwand, aber nein, auf der Bühne war von ihm nichts zu sehen

Ja, das ist Richard Yu, auf der Leinwand, aber nein, auf der Bühne war von ihm nichts zu sehen

Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Huawei-CEO Richard Yu beim Gespräch mit Journalisten in Barcelona

Huawei-CEO Richard Yu beim Gespräch mit Journalisten in Barcelona

Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Mehr lesen über