Fototechnik: Schaulaufen der Zwergkameras
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Fototechnik: Schaulaufen der Zwergkameras

Panasonic GF3, Olympus EP3, Sony NEX C3 Riesige Fotosensoren, winzige Kameras

Kleiner, schneller, schöner: Neue Systemkameras pressen große Bildsensoren in kleine Gehäuse. Die Hersteller versprechen mehr Bildqualität bei weniger Gewicht. Für wen eignet sich welche Zwergkamera? Ein Vergleich.

Kompakte Kameras: Olympus EP3, Panasonic GF3, Sony NEXC3

Kamera Olympus EP3 Panasonic GF3 Sony NEXC3
günstigster Preis Gehäuse * 775 439 603 **
Maße (Gehäuse) 12,2 x 6,9 x 3,4 cm 10,8 x 6,7 x 3,3 cm 11 x 6 x 3,3 cm
Objektiv M.Zuiko digital 12 mm f/2,0 Panasonic 20 mm f/1,7 Sony E 18 - 55mm f/3,5 - f/5,6
günstigster Preis Objektiv 655 313 -
Gewicht (Gehäuse mit Ojektiv ca. in Gramm) 451 322 419
Auflösung (Megapixel) 12,3 12,1 16,2
Sensorgröße (cm²) 2,25 2,25 3,75
Megapixel pro cm² 5,5 5,4 4,32
Display (Zoll Diagonale) 3 Zoll Touchscreen, 610.000 Pixel 3 Zoll, 460.000 Pixel 3 Zoll, 921.600 Pixel
Dateiformat RAW/JPG RAW/JPG RAW/JPG
* im deutschen Online-Handel (laut geizhals.at, Stand 29.7.2011) ** inkl. Objektiv