Project Alloy Intel kündigt Merged-Reality-Brille an

Chiphersteller Intel will die Probleme aktueller Virtual-Reality-Brillen lösen. Ein neues System soll reale und virtuelle Welt verschmelzen. Microsoft hat bereits Unterstützung angekündigt.
Intel-Chef Brian Krzanich zeigt Project Alloy

Intel-Chef Brian Krzanich zeigt Project Alloy

Foto: Intel Corporation/ dpa
Intel-Manager Craig Raymond (r.) und Brian Krzanich

Intel-Manager Craig Raymond (r.) und Brian Krzanich

Foto: Intel Corporation/ dpa
Alloy-Prototyp: Soll in der Endversion kabellos funktionieren

Alloy-Prototyp: Soll in der Endversion kabellos funktionieren

Foto: Intel Corporation/ dpa