Linux-PC Raspberry Pi Ein Media-Center für 35 Dollar

Der Raspberry Pi ist vielleicht nicht der allerkleinste, sicher aber der günstigste Linux-Computer, der derzeit für Anwender erhältlich ist. Für 35 US-Dollar bekommt man einen Rechner, der durchaus als kleiner Media-Server taugt. Das Magazin "C't Linux" erklärt, wie das geht.
Von Maik Schmidt
Linux-PC Raspberry Pi: "Auch ein komfortables Multimedia-Center"

Linux-PC Raspberry Pi: "Auch ein komfortables Multimedia-Center"

c't
XBMC lastet den Pi zwar ordentlich aus, spielt aber sogar HD-Filme ab

XBMC lastet den Pi zwar ordentlich aus, spielt aber sogar HD-Filme ab

c't
Mehr lesen über