Revolution im Rechenzentrum HP baut Server mit Handy-Chips

Der US-Konzern Hewlett-Packard will die Großrechnertechnik revolutionieren: Statt Hochleistungs-Computerchips sollen künftig stromsparende Handy-Prozessoren die Rechenarbeit erledigen. Vorerst aber soll die Zukunftstechnik nur wenigen Kunden angeboten werden.
Prototyp des neuen HP-Servers: Nur ein Zehntel des Platzbedarfs herkömmlicher Rechner

Prototyp des neuen HP-Servers: Nur ein Zehntel des Platzbedarfs herkömmlicher Rechner

ROBERT GALBRAITH/ REUTERS
mak/dpa
Mehr lesen über